Wunderschönes Allgäu
Wunderschönes Allgäu

Pilgerreise Münchner Jakobsweg – Tag 7: Bernbeuren – Marktoberdorf

Unser heutiger Tag auf dem Münchner Jakobsweg war eher ein entspannter Tag. Die Tagesetappe war nicht so lang und recht angenehm zu pilgern. Die im Programm angegebenen Höhenmeter beruhten auf einem Missverständnis und so hatten wir eigentlich wenig Berge zu bewältigen. Trotzdem war es ein landschaftlich sehr schöner Tag, an dem uns der Camino über Stötten am Auerberg und Bertoldshofen nach Marktoberdorf brachte.

Die zünftige Einkehr im Königswirt in Bertoldshofen war hervorragend, hat aber ein wenig an unserer Pilgerdisziplin genagt. Trotzdem haben sich fast alle Pilger noch Mal aufgerafft und sind die restlichen Kilometer bis nach Marktoberdorf weitergelaufen.

Dort wurden wir empfangen von einer schönen Dorfkirche und nach einigen weiteren Metern von sehr netten Menschen im Hotel Sepp.

Ein wirklich angenehmer und fast schon erholsamer Pilgertag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.