Von Nájera mit seinem Kloster „Santa Maria la Real“ führt der Pilgerweg durch sanft gewellte Landschaft bis nach Santo Domingo de la Calzada, bekannt durch das berühmte Hühnerwunder.

In Redecilla del Camino wird die Provinz Burgos erreicht. Der Aufstieg in die Gänseberge (Montes de Oca) führt die Jakobspilger auf die kastilische Hochebene.

Burgos ist Station für unseren Ruhetag - genug Zeit für einen Stadtbummel und zur Besichtigung der fantastischen gotischen Kathedrale. Hinter Burgos verläuft der Jakobsweg durch die Meseta, welche durch ihre schlichte Schönheit und das intensive Spiel der Farben beeindruckt und uns zum Ziel dieser Pilgerreise, nach Calzadilla de la Cueza, führt.

ca. 195 Wanderkilometer

Preis: € 1.110

Einzelzimmerzuschlag: € 280
Zuschlag „Halbes Doppelzimmer“*: € 140

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

*
Bei Personen, die sich alleine anmelden und ein Doppelzimmer buchen, erheben wir einen Zuschlag („Halbes Doppelzimmer“). Sollte sich keine weitere Person gleichen Geschlechts für den zweiten Platz im Doppelzimmer finden, bekommt die Person ohne weiteren Zuschlag ein Einzelzimmer. Meldet sich ein zweiter Teilnehmer für das Doppelzimmer, entfällt dieser Zuschlag.