Diese Pilgerreise startet in Cacabelos. Von dort aus geht es über Villafranca del Bierzo und Vega de Valcarce auf den Cebreiro-Pass und ins grüne Galicien. Mit Ausnahme von Santiago de Compostela zeichnet sich der Jakobsweg durch Galicien nicht durch spektakuläre Kirchenbauten und größere Städte aus. Vielmehr ist es der Charme der vielen kleinen Dörfer, der eine einzigartige Reise in die grüne Idylle Galiciens verspricht. In Galicien haben sich mehr als in allen anderen Regionen Spaniens keltische Bräuche und der Hexenglaube erhalten. Nach der Übernachtung auf dem „mystischen“ Cebreiro-Pass führt Sie der Jakobsweg schließlich hinunter in Galiciens Wälder bis kurz hinter Sarria nach Barbadelo/ Rente.

ca. 76 Wanderkilometer

Preis (DZ): € 390
Preis (DZ) ab 4 Personen: € 360

 

Preis (EZ): € 455
Preis (EZ) für 2-3 Personen: € 425

 

Achtung: Im Anschluss an die Tour PI.6 ist diese Reise günstiger.