Termine:
in diesem Jahr findet auf diesem Weg keine Gruppenreise statt. Sie können stattdessen individual reisen. 

Gleich zu Beginn dieser Etappe auf dem Camino del Norte verlassen wir die Küste und pilgern durch eine reizvolle Landschaft vorbei an Weilern, Wäldern und Kuhweiden fernab vieler großer Ortschaften.
Ein Höhepunkt der Etappe ist die Bischofsstadt Mondoñedo, mit ihren engen Gassen und Plätzen einer der der reizvollsten Orte auf dem galicischen Teil des Caminos.
Auch die Übernachtung in dem  imposanten Kloster Monasterio de Santa María de Sobrado in Sobrado dos Monxes gehört zu den Highlights der Reise.
Nach der Ruhe und Abgeschiedenheit auf dem Camino del Norte erreichen wir schließlich den Camino Francés und erreichen das Ziel aller Pilger: Santiago de Compostela

ca. 196 Wanderkilometer

 

 

Preis: € 1.130

Einzelzimmerzuschlag: € 300
Zuschlag „Halbes Doppelzimmer“*: € 150

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen