1. Tag Vigo – Soutoxuste (Redondela)
Weiter entlang der Küste bzw. etwas im Landesinneren, aber immer wieder mit Ausblicken auf die Küste pilgern Sie heute über Redondela nach Soutoxuste zur heutigen Unterkunft, die direkt an der Bucht von Vigo gelegen ist und einen herrlichen Blick auf das Meer bietet. (20,1 km - einfach)

2. Tag Soutoxuste (Redondela) - Pontevedra
Durch viele Wälder führt uns der Jakobsweg bis in die „Hauptstadt“ des Camino Portugues in Galicien: Pontevedra. An diesem Tag haben Sie genug Zeit sich die nette Altstadt und die Kathedrale anzuschauen. (18 km - einfach)

3. Tag Pontevedra - Caldas de Reis
Durch schöne Landschaften und vorbei an vielen Wegkreuzen führt der Jakobsweg an diesem Tag bis nach Caldas de Reis, das für seine heilenden Thermalquellen berühmt ist. (22,9 km - einfach mit einem kleinen Berg)

4. Tag Caldas de Reis - Padrón
Über die fruchtbaren Hügel Galiciens geht es bis nach Padrón, wo der Legende nach, das Schiff mit dem Leichnam des Apostels Jakobus angelegt haben soll. Neben historischen Bauwerken erwarten uns hier auch die berühmten „Pimientos de Padrón“: kleine, grüne und geröstete Paprika. (18,3 km - einfach)

5. Tag • Padrón - Santiago de Compostela
Vorbei an alten Kirchen und Friedhöfen geht es nach Santiago de Compostela. (23 km - mittelschwer)

6. Tag • Santiago de Compostela - Deutschland
Fahrt zum Flughafen nach Santiago de Compostela und Rückflug nach Deutschland.

 

Preis (DZ): € 660
Preis (DZ) ab 4 Personen: € 640

Preis (EZ): € 990
Preis (EZ) ab 3 Personen: € 970